Halden

Schüttgüter werden wirtschaftlich und kontaminationsfrei mittels radmobiler oder kettenmobiler Haldenbänder aufgehaldet. Teleskopbänder sind zudem als Zwischenbänder nutzbar. Qualitäten werden mit teleskopierbaren Schwenkbändern homogenisiert. Wenn kein Materialstrom vorhanden ist, nutzen clevere Betreiber Lowfeeder Modelle oder Titananlagen für die Radlader oder LKW-Beschickung. Bandstraßen aus TRANS-TRACK-LINK Bändern bestechen durch einfache, flexible Verwendungsmöglichkeiten.
Die breite Modellpalette reicht von preisoptimierten QuarryKing Bändern bis zur professionellen von Telestack Lösung.

TC 418X

Kettenband,
18 m Bandlänge, 800 mm Gurt

TC 420X

Kettenband,
20 m Bandlänge, 800 mm Gurt

TC 421

Kettenband,
21 m Bandlänge, 1.000 mm Gurt

TC 421R

Kettenband mit Schwenkrädern,
21 m Bandlänge, 1.000 mm Gurt

TC 424X

Kettenband,
23 m Bandlänge, 1.000 mm Gurt

TC 621

Kettenband,
21 m Bandlänge, 1.000 mm Gurt

TCL 100

Kettenband,
31 m Bandlänge, 1.050 mm Gurt

TS 542

Schwenkband, teleskopierbar,
41 m Bandlänge, 900 mm Gurt

TS 624T

Kettenband, teleskopierbar,
24 m Bandlänge, 1.200 mm Gurt

TS- und Aggstack Modellreihe

Teleskopierbare Haldenbänder,
32 bis 55 m Bandlänge,
200 bis 2.000 t/h Leistung

TTL Trans-Track-Link

Mobile Bandstraßen

QK 5-24/600-1.000

radmobile Schwenkbänder,
5-24 m Bandlänge, 600 – 1.000 mm Gurt

TC-Haldenbänder

Haldenbänder 12-24 m